Menu

Geschichte von IGUR

Eschenz war ein weisser Fleck für eine Interessenvertretung mit Schwerpunkt Industrie und Gewerbe. Eine Plattform zum Meinungsaustausch fehlte wie gemeinsame Stellungnahmen zu Entwicklungen und politische Wegweiser. Max Möckli ergriff die Initiative, um lokale Vertreter zusammenzubringen und die Idee auszureifen. Nach den ersten Treffen haben Philipp Purtschert, Barbara Müller, Patrizia Alther, Roger Schär, Thomas Graf und Mathias Müller entschieden, den konkreten Schritt zu machen: Mit Unterstützung von Max Möckli, Hansjörg Brunner, Sonia Felix und Julia Aeschbacher des Kantonalen Gewerbeverbandes wurden Statuten verfasst und die Gründungsarbeiten aufgenommen. Am 11. Juni 2015 wurde IGUR Industrie & Gewerbeverein Untersee und Rhein erfolgreich gegründet.

Doch die Arbeit fängt damit erst an. Derzeit werden die Interessen aufgenommen und die Schwerpunkte gesetzt. Die Website www.igur.ch ist in Arbeit und wird dieses Jahr noch aufgeschaltet. Die Raumplanung und deren Umsetzung stehen an, Wasserschutzzonen und Vorgaben zur Wasserentnahme sind 2015 aktuell geworden. Der starke Franken fordert Exportunternehmen wie hiesige Anbieter, die zunehmend auf Konkurrenten über bisherige Grenzen hinaus treffen. IGUR hat erkannt, wie wichtig es ist, die Unternehmen und Menschen mit ihren Möglichkeiten hier zu kennen. Wer weiss, dass die Lösung vor seiner Türe liegt, surft nicht einfach nach dem tiefsten Preis ohne Beratung, Service und Garantie. Lokale Lösungen bringen Arbeits- und Ausbildungsplätze hier, die in den Gemeinden Steuern generieren und die Zukunft sichern. IGUR sucht die Zusammenarbeit und hat bereits knapp 30 Mitglieder die sich auf alle Industrie- oder Gewerbebetriebe freuen, die sich besser kennenlernen wollen und gemeinsam für eine starke Region eintreten. Ein Angebot für junge Berufsinteressierte konnte IGUR bereits den Mitgliedern senden. Das nächste Treffen mit einer Betriebsvorstellung mit Apéro ist am 24.11.15 geplant: Der Präsident Philipp Purtschert (P+P Reklamen AG), der Vizepräsident Roger Schär (Landi Untersee & Rhy) oder die Kassierin Barbara Müller ( Müller Metallbau AG) freuen sich auf Anmeldungen. Hier sind die Unternehmen und ihre Region, hier ist IGUR. Vorstandsmitglieder vom IGUR